Die Wingst und Umgebung



Der Luftkurort Wingst mit seinem sagenumwobenen Waldgebiet bietet ideale Bedingungen zum Wandern, Radfahren und Reiten in äußerst gesundem, jodhaltigen Klima.
Auf der höchsten Erhebung, dem Silberberg mit einer Höhe von 62 m, steht der 29 m hohe Aussichtsturm "Deutscher Olymp". Dieser ist das wohl älteste Ausflugsziel der Wingst. Von dort aus kann man bei guter Sicht über die Elbe bis nach Brunsbüttel und bis zur Nordsee nach Cuxhaven-Altenbruch blicken.
Der Kurpark mit Minigolfanlage, Outdoor-Fitness, offener Liegehalle und dem Kurparkkiosk befinden sich in unmittelbarer Nähe.
Mit vier Tropenhäusern, einem Meeresaquarium, Streichelzoo und einem großen Wolfs- und Bärenwald bietet der Zoo in der Wingst vielfältige Einblicke. Hunde sind dort allerdings leider nicht erlaubt.
Für viel Aktion sorgt der Spiel- und Sportpark mit über 55 Spiel- und Sportmöglichkeiten inkl. 500 m langer Sommerrodelbahn mit Schlepplift.
Für Naturbeobachter bietet der Balksee ein Kleinod in der Region. Dieser liegt in einem der bedeutendsten Naturschutzgebiete Norddeutschlands. Leider kann man nicht um den See spazieren, sondern muss mit einer Beobachtungsplattform vorlieb nehmen.
Ein beheiztes Hallen- und Freibad mit Riesenrutsche und schöner Liegewiese sorgt für weiteres Vergnügen.
Eine der größten Kameliensammlungen Europas finden Sie im Kamelienparadies in der Wingst.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Website:
http://www.wingst.de/
http://www.wanderbare-wingst.de/wanderwege/

Im Naturschutzgebiet Ahlenmoor können Sie Mit der Moorbahn eine einmalige Naturlandschaft erleben.
www.ahlenmoor.de
Eine Auswahl an Obst, Gemüse, Fleisch, Wurst, Milchprodukten und Kreativem, sowie eine Kaffeestube bietet Ihnen der Landfrauenmarkt in Ihlienworth. Der Markt findet jedes zweite Wochenende von März bis Dezember statt.
www.landfrauenmarkt.de

Nordseebad Otterndorf
Otterndorf ist ein ganz idyllisches, kleines Städtchen. Ein Ausflug lohnt sich und für die Vierbeiner ist auch gesorgt.
Sollte das Wetter einmal nicht so mitspielen, so finden Sie in Otterndorfs Sole Therme ein Wellness Paradies mit fünf verschiedenen Saunen, Schwimm- und Spaßbecken, Außenbecken sowie großem Kleinkindbereich.
Vom Grünstrand aus können Sie das Wattenmeer genießen, sich in die Fluten stürzen und haben dabei einen tollen Blick auf einen der meistbefahrenen Schifffahrtswege der Welt.
Im Touristenbüro erhalten Sie Tickets für geführte Wattwanderungen.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Website:
www.otterndorf.de

Nordseeheilbad Cuxhaven
Wenn man schon einmal in Cuxhaven ist, so sollte man unbedingt auch einmal Hamburgs Insel Neuwerk besuchen. Diese erreichen Sie bei Watt entweder zu Fuß, mit dem Wattwagen, auf dem Pferderücken oder bei Flut mit dem Schiff. Es werden sogar geführte Wattwanderungen (mit Hund) nach Neuwerk angeboten.
Ebenso ist eine Fahrt zu den Seehundbänken ein ganz besonderes Erlebnis. Bei Niedrigwasser treffen Sie meist Gruppen von 50-60 Seehunden an.
Ein wunderschönes Wald- und Moorgebiet (Wernerwald) befindet sich direkt hinter dem Strand von Cuxhaven-Sahlenburg in dem man tolle Spaziergänge unternehmen kann. In Sahlenburg befindet sich auch ein sehr schöner Hundestrand, Es empfiehlt sich diesen bei Ebbe zu besuchen, dann kann man stundelang mit den Hunden im Watt wandern.
Ansonsten bietet Cuxhaven fast alles, was das Herz begehrt.
Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Website:
www.cuxhaven.de

In der näheren und weiteren Umgebung der Wingst finden sich noch viele schöne Ausflugsziele wie z.B. Hamburg, Stade, Bad Bederkesa, Bremerhaven …
Schauen Sie sich einfach mal ein wenig im Internet um.

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.